SMS überwachen - Mit dieser App lesen Eltern alles mit

Wer kennt sie nicht, die sozialen Medien Youtube, WhatsApp usw. - Vor allem Kinder und Jugendliche sind davon sehr beeindruckt. Es ist nicht außer acht zu lassen, dass digitale Spiele oder fremde Kontakte problematisch unter Umständen sogar gefährlich sein können. Eltern können das Handy mit unserer App kontrollieren und somit auch SMS überwachen, um eventuellen Missbrauch zu verhindern.

Bei dem großen Angebot von Apps zur Handykontrolle verliert man schnell den Überblick, welche App denn nun zuverlässig alle SMS aufzeichnet und wiedergibt. Wir haben vier Apps getestet und bewertet, die unter anderem SMS überwachen und speichern. Schauen Sie sich dazu unseren folgenden Produktvergleich an.

Produktvergleich ansehen

Die Digitalisierung bietet viel anonymen Raum

Im Alter von ca. 8 Jahren werden die digitalen Medien immer wichtiger für Kinder. Die Kinder verbinden sich miteinander, senden sich SMS, schauen Youtube Videos zusammen an und teilen verschiedene Interessen. Es dauert nicht lange, da wird der Wunsch nach einem eigenen Handy geäußert, der meistens am nächsten Geburtstag oder Weihnachten in Erfüllung geht.

In diesem Fall sollen Eltern das eigene Kind entsprechend einschätzen, ob es schon reif genug für eine Anschaffung ist. Haben Eltern bedenken, können sie die SMS überwachen mit der App mSpy, um zu sehen, ob der Zeitpunkt der richtige war, oder ob das Kind noch nicht mit dem Handy umgehen kann.

Auf der Demo-Seite von mSpy steht jetzt schon ein Beispiel zur Verfügung, wie ein mSpy Konto aussieht, nachdem die App auf dem Handy installiert wurde und erste SMS hochgeladen worden sind.

Kostenlose Demo von mSpy

Wie erfolgt die Installation?

Für die Installation von mSpy wird ein physischer Zugriff des Zielgerätes benötigt. Ist diese abgeschlossen, können Eltern alle SMS überwachen und nachlesen. Der Abruf erfolgt über das mSpy Konto mit den persönlichen Benutzerdaten. Wollen Sie die SMS abrufen, wird ein Web-Browser benötigt, wie u.a. Chrome oder Safari.

Ist ein Elternteil nun auf der Arbeit, kann dieser mit jedem Browser und jedem Gerät auf die geschriebenen und erhaltenen SMS zugreifen und lesen. Findet man in dem Inhalt der SMS beunruhigende Informationen, kann mit dem Kind später darüber gesprochen und eine Lösung gefunden werden.

Neben der Funktion SMS überwachen, bietet mSpy noch weitere effektive Funktionen, die hier angesehen werden können.

Alle Funktionen von mSpy

Installation der App zur Handykontrolle

Bevor der Nachwuchs ein Handy bekommt, ist es ratsam am Anfang ein Auge auf die Aktivitäten zu werfen und die SMS zu überwachen. Auch für einen Laien ist die Installation kein Problem, wie in dem folgenden Video gesehen werden kann. Wenn die Lust oder Zeit fehlt, sich damit zu beschäftigen, bietet mSpy den Installations-Service per Fernzugriff an. Sie brauchen nur das Handy in der Hand und dann kann es schon losgehen.

Funktioniert mSpy auf meinem Handy

Android-Geräte ab 4+
Für Smartphones und Tablets

iOS-Geräte
iPhone & iPad mit iOS

Komplette Liste der Betriebssysteme und Geräte

SMS überwachen - Vorteile

Die Handykontrolle mit mSpy bietet in jedem Fall eine Transparenz der Aktivitäten, insbesondere bei dem Überwachen von jeder SMS auf dem Handy. Fremde Kontakte, die sich als gefährlich einstufen lassen, können somit sofort verbannt werden. Das Thema Mobbing spielt ebenfalls eine wichtige Rolle, da Kinder sehr häufig darunter leiden und auch die Täter in dem Kinderzimmer keinen halt machen. Die Filterung der SMS nach Mobbing-Angriffen kann psychische Schäden beim Kind verhindern oder sogar ganz vermeiden. Sie haben ein Gerät mit einem Browser, dann können die SMS und andere Daten 24 Stunden am Tag abgerufen werden.

mSpy für Android & iOS - Jetzt kaufen

Was tun bei Cyber-Mobbing?

Was tun, wenn Eltern die SMS überwachen und feststellen, dass das Kind von Cyber-Mobbing betroffen ist? Vorher war der Nachwuchs bereits auffällig in seinem Verhalten, kurz nachdem das Handy immer in Gebrauch war: der Sprössling zog sich sozial zurück und wollte nicht mehr mitessen. Der Schlaf wollte nicht so richtig kommen und eine depressive Stimmung war ständig an der Tagesordnung. Das störte natürlich den Familienfrieden und endlich kann dem Kind geholfen werden, weil es sich vor Scham nicht traute mit den Eltern offen zu reden.

Was tun, damit die Täter aufhören? Erstmal nicht auf die Sticheleien antworten, auch wenn es schwer fällt. So schaukelt man sich gegenseitig hoch und wird schnell selbst zum Täter. Damit etwas gegen Cyber-Mobbing getan werden kann, ist es wichtig, alle Beweise (auch E-Mails, Screenshots) zu sammeln, damit diese ausgedruckt werden können. Der nächste Schritt ist es, sich weitere Verbündete zu suchen, evtl. der Vertrauenslehrer, die einem helfen, eine Lösung zu finden. In sehr schwerwiegenden Fällen (Gewalt- oder Mordandrohungen), die Polizei aufsuchen und dort eine Beratung in Anspruch nehmen. Unbedingt darauf achten, dass auf den Beweisen, das Datum und die Uhrzeit drauf steht.

Um nicht weiterhin ein Opfer von Cyber-Mobbing zu sein, sollten die entsprechenden Kontakte bei den sozialen Medien geblockt oder gesperrt werden. Dem Täter wird schnell langweilig und er wird sich bald ein neues Opfer suchen.

Mehr Infos über die App mSpy: SMS überwachen

Warum brauchen Sie eine App zum SMS Überwachen?

  • Ergreifen Sie jetzt Sicherheitsmaßnahmen, um die Sicherheit unseres Nachwuchs und Unternehmens zu gewährleisten. Jeden Tag sind wir Gefahren ausgeliefert, dabei können vorher Schutzmaßnahmen getroffen werden, damit unsere Firma weiter gut besteht bzw. unsere Kinder gesund und glücklich aufwachsen können.

Wie kann die App mSpy SMS überwachen und dabei helfen?

  • Die Software-Technologie dieser SMS Überwachungs App hilft Arbeitgebern und Eltern, das Wichtigste im Blick zu halten. Mit Hilfe der Überwachungs Apps für SMS können alltägliche Sorgen minimiert werden und die gewonnene Energie kann darauf verwendet werden, erfolgreicher im Unternehmen bzw. noch bessere Eltern zu werden.

Mit Hilfe der App zum SMS überwachen, können Sie herausfinden:

  • was machen meine Kinder Online.
  • zu erfahren, warum weint das Kind.
  • mit wem werden die Kinder Kontakte pflegen
  • wo befinden sich die Kinder
  • welche Internetseiten sie lesen
  • ob ein Sicherheitsrisiko vorhanden ist
  • ob und wie meine Angestellten produktiv sind.
  • Analyse der privaten SMS-Nutzung
  • ob Firmengeheimnisse intern bleiben
  • ob eine Beweis-Sicherung notwendig
  • ob die Qualität der SMS an Kunden verbessert werden muss
Arbeitgeber sollten darauf vertrauen, dass die SMS überwachen auf dem Handy optimal ist, um die Vertrauensfähigkeit der Mitarbeiter zu überprüfen. Dabei ist noch Folgendes zu beachten:
  • Vorheriges Einverständnis der Angestellten, dass die Aktivitäten überwacht werden.
  • Das Monitoring nur auf betriebliche Aktivitäten einschränken.

Was sollten Sie vor dem Kauf beachten?

  • Welches Betriebssystem läuft auf dem Ziel-Handy, damit die Kompatibilität gewährleistet ist. Bitte beachten Sie folgenden wichtigen Hinweis für den Einsatz in Deutschland: unsere empfohlenen Softwareprodukte verfügen über Überwachungsfunktionen die der Genehmigung der zu überwachenden Personen bedarf.

Welche Geräte sind kompatibel mit dem Ziel: SMS überwachen?

  • Android, IPhone, Blackberry und Symbian

SMS überwachen, die Überwachungs App mit Protokollierung

  • Eine App zur Überwachung von SMS gibt Ihnen die Einsicht in die Gefahrenquellen Ihrer Kinder oder für Ihr Unternehmen, noch bevor ein Schaden entstehen kann! Sie sind vorbereitet und überlassen nichts dem Zufall.

Wie ist die Vorgehensweise und wie funktioniert die Funktion SMS überwachen?

  • Es ist fast immer das gleiche Prinzip. Die Überwachungs App für SMS wird auf das Handy installiert und die protokollierten Daten werden an einen Server übermittelt. Über jeden populären Internet-Browser können Informationen des zu überwachenden Handys, wie z. B. WhatsApp, Facebook, SMS, MMS, EMails, Gespräche, Photos und den aktuellen Standort des Handys abgerufen werden. Somit sind Sie nicht an einen Ort gebunden, sondern sind mobil durch die Fernüberwachung. Vor allem für Diensthandys ist das eine optimale Option.
  • Die Überwachungs App für SMS kann Ihnen sämtliche Informationen geben, die Sie nach der Installation erhalten werden. Die Überwachungs App für SMS ist leicht zu bedienen und hat sehr viele Funktionen. Die Überwachungs App für SMS ist sowohl für Arbeitgeber und für Eltern ein sehr gutes Überwachungs-Instrument.

Hier ein paar Dinge, die Sie vielleicht noch nicht wussten:

  • Fast 43% der Kinder sind bereits Opfer von Cyber-Mobbing.
  • Nur 1 von 10 Opfern von Cyber-Mobbing vertraut sich den Eltern an.
  • Mobbing-Opfer denken häufiger an Selbstmord!
  • Richtig eingesetzt, kann eine Sicherheits-Software wie die Überwachungs App für SMS Ihr Kind schützen und lebensbedrohliche Risiken von ihm abwenden!

Die Kinder von heute leben sehr viel in der digitalen Welt

  • Allerdings sind die Gefahren, denen sie im Internet ausgesetzt sind, sehr vielschichtig! Ein Kind würde man wohl kaum mit einer fremden Person stundenlang alleine lassen. Warum soll man in der digitalen Welt eine Ausnahme machen?
  • Ein Kind ist schutzlos vor Risiken und Verführungen ausgesetzt und häufig kann es emotional damit gar nicht umgehen.

Wie sind die Erfahrungen?

  • Einige Eltern, die SMS überwachen oder überwacht haben, haben uns Ihre Erfahrungen mitgeteilt, dass ein Kind, das allein im Internet unterwegs ist, schutzlos einer Fülle von Gefahren und Verführungen ausgesetzt ist: Extremismus, Cyber-Mobbing, sexuelle Avancen und etliches mehr! Nur Eltern, die an den digitalen Aktivitäten ihrer Kinder Anteil haben, können Sie vor diesen Gefahren effektiv schützen. Wer selbst Kinder hat, der lernt schnell, wie wichtig es ist, den Kindern stets zwei Schritte voraus zu sein! Vor allem weil Kinder sich meist besser mit dem Handy auskennen, als die Eltern selbst.
  • Ist der Einsatz SMS zu überwachen, zur Kontrolle von Kindern also legal? Die Antwort lautet: Ja!

Protokollieren Sie die Kommunikation über SMS der Mitarbeiter und gewinnen automatisch Daten über das Arbeitsverhalten und die persönliche Einstellung zur Firma.

  • Falls ein Angestellter sensible Kunden-Daten an die Konkurrenz weiterverkaufen sollte, ist man sofort darüber im Bilde und kann umgehend handeln. Vielleicht gibt es Befürchtungen, dass ein Mitarbeiter gerichtlich gegen ein Unternehmen vorgehen könnte, wenn die Computer- und Handy-Aktivitäten kontrolliert werden? Nein, denn das Gesetz ist klar auf Ihrer Seite, wenn anschließendes berücksichtigt wird:
  1. Die Arbeitnehmer müssen alle über das Monitoring unterrichtet werden und der Arbeitgeber benötigt eine schriftliche Zustimmung.
  2. Festlegung der betrieblichen Online Nutzung.
  3. Begrenzung des Monitoring rein auf betriebliche Aktivitäten.

Wichtiger Hinweis:

  • Die App für SMS überwachen, hilft Eltern bei der Aufsicht Ihrer Kinder sowie Unternehmen zur Kontrolle der betrieblichen Digitalen-Nutzung. Überwachungs Apps für SMS wurden designed zum Schutz von Kindern und um die Arbeitsweise von Mitarbeitern zu steigern.

SMS kostenlos mitlesen

  • Unsere Kunden fragen häufig, ob die Möglichkeit besteht, die SMS auf dem Handy kostenlos und unbemerkt mitzulesen. Ist der Service eines Herstellers gratis, um SMS zu lesen, dann sollte man sich fragen, warum ist diese Software bzw. App gratis. Man kann eigentlich davon ausgehen, dass auch der Hersteller mit dem Gratisangebot, eine Kopie der Daten von dem Handy bekommt. Somit wird mit den privaten Daten bezahlt, was für den Hersteller noch interessanter als Geld sein kann.

SMS überwachen und mitlesen ohne Installation

  • Auf einem Android Handy braucht man physischen Zugang zu dem Zielgerät, damit die App installiert und die SMS mitgelesen werden können. Eine Ferninstallation ist somit nicht möglich. Kommt man nicht so gut an das Handy des Nachwuchses dran, weil es damit unter dem Kopfkissen schläft, würden sich Geburtage oder Feiertage anbieten, um ein neues Handy zu schenken.
  • Bei dem iPhone sieht es anders aus, damit man SMS mitlesen kann. Es werden die iCloud-Credentials (Apple-ID & Passwort) benötigt. Physischer Zugang wird nur dann benötigt, wenn die iCloud-Backupfunktion auf dem überwachten Zielgerät nicht aktiviert ist oder wenn die 2-Faktor/2-Schritt-Verifizierung aktiviert ist. Sind die Voraussetzungen gegeben, kann man alle SMS auf dem iPhone mitlesen.

SMS von Fremden überwachen und mitlesen

  • Wir raten davon ab, von Fremden die SMS zu lesen. Wenn der Weg der SMS Spionage gegangen wird, dann macht sich eine Person strafbar. Wenn jemand auf die Idee kommen sollte, fremde SMS zu empfangen, dann sollte die sich das genau überlegen. Wenn der Täter nämlich entdeckt wird, kann eine harte Strafe drohen. Der Verzicht auf eine gratis Software zum lesen von fremden SMS ist in jedem Fall vernünftiger und man sollte es ebenfalls vermeiden, von Fremden die SMS zu empfangen. Die Angebote im Internet, um SMS auf dem Handy zu hacken, sollten nicht in Anspruch genommen werden. Davon raten wir eindringlich ab, unter anderem weil es ja nicht bekannt ist, wer dahinter steckt.